Universal Analytics Seminar

Universal Analytics™ Seminar von aQvisit
Deutscher Google Analytics Partner & TÜV zertifizierter DSB

In wenigen Monaten wird Google damit beginnen, alle Google Analytics Konten (Classic) auf die neue Version von Google Analytics (Universal Analytics) umzustellen. Mit der Umstellung müssen alte Codes und Einstellungen ausgetauscht bzw. angepasst werden. Darüberhinaus werden neue Funktionalitäten eingeführt, mit denen Nutzer von Google Analytics neue Möglichkeiten bekommen, das Nutzerverhalten noch besser und exakter zu analysieren. Die alte (Classic) Version von Google Analytics wird nicht mehr weiterentwickelt, somit kann es in Zukunft zu Abweichungen und weiteren Problemen bei der Sammlung von Daten führen. Daher ist es notwendig, bereits jetzt schon die Konten auf die neue Universal Analytics-Version zu migrieren. In diesem Seminar lernen Sie alle Vorteile und Vorzüge der neuen Version kennen, Sie bekommen alle Informationen für die Umstellung und eine genaue Einführung in die Funktionalitäten inkl. Google Tag Manager.

Ist dieses Seminar geeignet für mich?

Dieses Seminar wurde speziell für Marketingverantwortliche, Webverantwortliche und für Mitarbeiter aus dem Controlling konzipiert. Sie müssen bereits gute Vorkenntnisse mitbringen, da in diesem Seminar auch fortgeschrittene Themen behandelt werden. Auch Google Analytics-Experten bekommen in diesem Seminar die volle Bandbreite von Universal Analytics zu sehen und werden viele neue Insights bekommen. Somit ist dieses Seminar sowohl für Fortgeschrittene als auch für Experten geeignet.

Durch neue Projekte und die verschiedenen Kenntnisstände unserer Kollegen ergab sich die Notwendigkeit einer umfassenden Google Analytics-Schulung. Für uns war wichtig, dass sowohl neue Kollegen als auch erfahrene Analytics-Strategen etwas aus dem Seminar mitnehmen können. Genau diese Anforderung hat Herr Tarasowski mehr als erfüllt. Von der sinnvollen Struktur, die Analytics Neulinge perfekt in das Thema und die Account-Struktur einführte, bis zu tiefgehenden Fragen von unseren Analytics-Profis blieb kein Themengebiet unbeantwortet. Wir können nur jedem kleinen Unternehmen und jedem Big Brand ans Herz legen, sich von Herrn Tarasowski schulen oder beraten zu lassen. Sie werden sicher davon profitieren!

Kai Wenzel

, eology GmbH

Zeitplan & Seminarprogramm

Hier finden Sie den Zeitplan inklusive des Seminarprogramms. Insgesamt besteht das Google Analytics-Seminar aus 4 Themenmodulen. Die Moduldauer beträgt insgesamt 90 Minuten. Zwischen den Modulen gibt es eine Pause von 20 Minuten. Somit wird das Seminar auf 8 Stunden inklusive Pausen und Mittagessen angesetzt.

Alle Seminarinhalte können nach individuellen Wünschen und Kenntnisstand der Teilnehmer zusammengesetzt werden, insgesamt bieten wir über 30 verschiedene Themenmodule an. Nur bei individuellen Seminaren möglich!

Seminareinheit 1 (Einführung und neue Einstellungen)

    • Einführung in die Kennzahlen
    • Definition und Anwendung von Kennzahlen
    • Migrationscenter und die neuen Tracking-Codes
    • Neue Einstellungsmöglichkeiten z.B. Sitzungseinstellungen, Verweis-Ausschlusslisten etc.
    • Neue Cross-Domain-Tracking Einstellungen im Google Analytics Backend
    • Measurement-Protocol und weitere Einstellungen

Seminareinheit 2 (Universal Analytics Upgrade)

    • Erstellung einer Implementierungsanleitung (Mapping)
    • Implementierung durch direkten Code-Austausch
    • Implementierung durch Google Tag Manager (GTM)
    • Implementierung durch Airlock (JS-Manipulation)
    • Arbeiten mit dem alten (Classic) Code ohne Austausch
    • Wichtige Änderungen beim Tracking-Code (Events, Social, Timings etc.)

Seminareinheit 3 (Google Tag Manager)

    • Einführung und Nutzung des Google Tag Managers
    • Wichtige Funktionen: Tags, Regeln und Makros
    • Integration des Universal Analytics Codes durch Google Tag Manager
    • Versionsverwaltung und Debugging-Preview (Funktion)
    • Anwendungsfälle: Tracking von Events (Event-Listener), Modifikation von Kennzahlen z.B. Bounce-Rate
    • Einsatz der Datalyer für Tracking von zusätzlichen Informationen

Seminareinheit 4 (Erweiterte Funktionen)

    • Benutzerdefinierte Variablen vs. benutzerdefinierte Dimensionen/Metriken
    • Nutzung der Kosten-Upload-Funktion für die Zusammenführung von Kosten
    • Anreicherung der Daten mit zusätzlichen Informationen über Erweiterung der Dimensionen
    • Tracking und Integration von Offline-Daten
    • Häufige Fehler bei der Migration und Integration
    • Case-Study: Migration auf Universal Analytics über Google Tag Manager

Jetzt Informationen unverbindlich anfordern!

Während des Seminars bekommen Sie Antworten auf folgende Fragen:

    • Wie unterscheidet sich die neue Version von Google Analytics, Universal Analytics, von der alten Version?
    • Welche neuen Funktionen kommen hinzu und wie ändert sich das Messsystem?
    • Müssen die alten Codes ausgetauscht werden? Wie baut man die neuen Universal Codes ein?
    • Was ist Measurement Protocol und wie kann dieses für die Auswertung von Offline-Daten genutzt werden?
    • Welche Einstellungen müssen in Google Tag Manager vorgenommen werden?
    • Was sind die Hauptunterschiede bei der Integration von Daten (custom vars vs. custom dimensions)?
    • Wie funktioniert Kosten-Upload und die Erweiterung von Dimensionen (dimension widening)?

+ viele weitere Themen werden in diesem Seminar behandelt.

Zusätzliche Leistungen für jeden Seminarteilnehmer

    • 30 Tage E-Mail-Support von aQvisit.com (max. 5 Tickets)
    • Powerpoint-Präsentation: Zugang zum privaten Slideshare-Account
    • Google Analytics Professionals – Teilnehmerzertifikat
    • 25 % Rabatt auf Google Analytics Support Pakete

Der Advanced Analytics Workshop zu den Themen Universal Analytics und den Google Tag Manager bei Aufgesang war ein voller Erfolg. Wir konnten daraus konkrete Handlungsempfehlungen und Services für unsere Kunden ableiten.

Olaf Klopp

, Aufgesang Online Marketing Gbr

Ziel des Seminars

Im Seminar “Universal Analytics Migration und Anwendung” werden alle wichtigen Einstellungen und Möglichkeiten erklärt. Das Ziel ist, dass Sie nach dieser Seminarveranstaltung in der Lage sein werden, Ihre Konten mit den richtigen Einstellungen zu migrieren, die alten Codes mit Hilfe des Google Tag Managers auszutauschen und alle Einstellungen für das Messen sowohl in Google Tag Manager als auch in Universal Analytics einzurichten.

Zufriedene Kunden

  • coke_kunde_eecag
  • pana-kundenlogo
  • otto-group-kunde

 

Mehr über das Universal Analytics Seminar erfahren!

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 0711/4605843-10





Name:

E-Mail:

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für die einmalige Zusendung von Seminarinformationen verwendet. Weitere Informationen über unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.

Webshop Datenschutz Monitor Studie 2014
* Über 6.000 Webshops analysiert
* Mehr als 50% nutzen Google Analytics
* 41% sind nicht datenschutzkonform
* eTracker folgt nach Google Analytics
* eConda mit über 400 mal im Einsatz
* Konkrete Empfehlungen und Tipps
Webshop Datenschutz Monitor 2014 Studie
In dieser Studie wurden mehr als 6.000 deutsche Onlineshops auf den Einsatz von Webcontrolling-Lösungen untersucht. Insbesondere wurden der Datenschutz und die nach außen sichtbaren Datenschutzbestimmungen geprüft.
  • Goblinus globalus fantumo tubus dia
  • Scelerisque cursus dignissim lopatico
  • Montes vutario lacus quis preambul den
  • Leftomato denitro oculus softam lorum
  • Spiratio dodenus christmas gulleria tix
  • Dualo fitemus lacus quis preambul pat
  • Montes vutario lacus quis digit turtulis