Webanalyse Wochenrückblick KW6 – The best of!

No Comments »

Auch in dieser Woche gibt es einige interessante Blogbeiträge über Webanalyse und Google Analytics, die wir für unsere Leser herausgesucht haben.

1. Via Stephane Hamel haben wir eine aktuelle Studie von Garner bei Twitter gefunden. Bei dieser Studie geht es um das Finden von Web Analytics-Talenten. Anhand von verschiedenen Kriterien werden die Web Analysten in drei Gruppen eingeteilt. Nach dieser Einteilung werden einige wichtige Tipps gegeben.

2. Seit Kurzem gibt es einen tollen Google Analytics Plug-In für die Visualisierung der Daten. Dieser Plug-In kann bei Chrome installiert und direkt in den Statistiken angewendet werden. Table Booster wurde von E-Dialog KG entwickelt und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Analysten.

3. Der Web Analytics Blog Europa von Ralf Haberich feiert ein Jubiläum. Wir gratulieren Ralf und freuen uns auf weitere spannende Blogbeträge und interessante Informationen über Webanalyse und Conversion-Optimierung.

4. Andre Scholten aus Holland veröffentlichte in seinem Blog eine Anleitung für das Tracken von ausgehenden Links. Mit dieser Anleitung können alle ausgehenden Links auf einer Webseite automatisch getrackt werden.

5. Ein exzellenter Artikel von Daniel Waisberg über die Realität und Wahrnehmung von Google Analytics im Zusammenhang mit der Einführung der Premium-Version. Er beschreibt das Assoziationsverfahren und vergleicht es mit WordPress. Außerdem ist er der Meinung, dass Google Analytics mittlerweile mit den High-End-Analytics-Lösungen locker mithalten kann.

6. Auf WebAnalyticsPRO im Blog wurde die Absprungrate im Zusammenhang mit den aktuellen Rankingfaktoren bei Google in Verbindung gebracht. Die Absprungrate ist kein Rankingfaktor und wird es wahrscheinlich noch lange nicht sein. Sehr oft wird die Absprungrate mit der SERP-Return-Rate verwechselt!

7. Die eTracker GmbH veröffentlicht in dieser Woche die Intranet Optimisation Suite. Mit dieser Suite lassen sich Intranet-Anwendungen mit eTracker auswerten. Alle Daten werden in der Cloud gespeichert, die Datensicherheit wird zu 100 Prozent von eTracker garantiert. Sicherlich ein sehr interessantes Produkt für viele große Unternehmen.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein und keine News mehr verpassen? Dann folgen Sie uns auf Twitter und Facebook. Hier bekommen Sie exklusive Inhalte in Realtime und ohne Verzögerung!

email

Tags:

Autor: Dimitri Tarasowski

Dimitri Tarasowski

Dimitri Tarasowski studierte an der Heilbronn University und an der USC (Australien) das Fach International Business mit dem Schwerpunkt auf Strategic Marketing. Seit 2006 arbeitet er als unabhängiger SEO Berater für KMU's aus dem süddeutschen Raum. Seit 2007 beschäftigt er sich verstärkt mit Web Analytics und Change Management. Folgen Sie ihm unter @tarasowski und Google+.

Leave a Comment

*
*